FRAGEN & ANTWORTEN ZUM INDIANERCAMP

Wo finde ich das Indianercamp?

Das Indianercamp findet auf dem Mühlhof statt. (Jugendzeltplatz der Stadt Landshut)

Adresse: Mühlhof 8, 84036 Landshut

Wegbeschreibung: Hier

Welche Sachen sollte ich dabei haben?

In Kürze gibt es hier auf der Webseite eine Packliste, mit allen Sachen, die du beim Camp dabei haben solltest. Wir werden die Packliste auch mit der Anmeldebestätigung versenden.

Kann ich mit meinen Freunden im gleichen Zelt schlafen?

Wir teilen die Gruppen nach Alter und Geschlecht ein. Wenn du gerne mit einem Freund im Zelt schlafen möchtest, kannst du dies als Wunsch bei der Anmeldung angeben. Wir werden uns bemühen allen Wünschen gerecht zu werden. Wir bitten jedoch um Verständnis, sollte eine gemeinsame Unterbringung aus organisatorischen Gründen nicht klappen.

Was passiert mit den Fundsachen?

Am letzten Tag des Indianercamps werden die Fundsachen auf der Tischtennisplatte ausgebreitet. Am besten kontrollierst du deine Tasche vorher und schaust, ob dir irgendetwas fehlt. Nach dem Indianercamp werden die Fundsachen dem Fundamt der Stadt Landshut übergeben und können dort abgeholt werden.

Was ist wenn mein Kind regelmäßig Medikamente einnehmen muss?

Sollte Ihr Kind Medikamente benötigen, können Sie dies bei der Anmeldung angeben. Auf dem Camp können Sie dem Gruppenleiter entsprechende Hinweise geben oder das Medikament von Ihm aufbewahren lassen. Falls nötig, wird der Gruppenleiter Ihrem Kind bei der Einnahme helfen.

Wie viel Taschengeld soll ich meinem Kind mitgeben?

Wir empfehlen, Ihrem Kind 10€ Taschengeld mitzugeben. Es wird auf dem Camp einen Kiosk geben, bei dem sich die Kinder nach dem Mittagessen und nach dem Abendessen Getränke und Süßes kaufen können. Wir achten dabei darauf, dass die Kinder nicht zu viel kaufen. Pro Kiosköffnung kann jedes Kind maximal 1€ ausgeben.

Was ist, wenn mein Kind eine Krankheit oder eine Behinderung hat?

Wir versuchen jedem Kind die Teilnahme am Camp zu ermöglichen. Setzen Sie sich gegebenenfalls einfach über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung.

Mein Kind isst kein Fleisch oder hat eine Lebensunverträglichkeit

Sollte Ihr Kind eine Unverträglichkeit haben, Vegetarier sein, oder beispielsweise kein Schweinefleisch essen, geben Sie dies bitte bereits bei der Anmeldung an. Unser sehr bemühtes Küchenteam wird darauf achten, immer eine alternative Mahlzeit anzubieten.

open-exit-door.png
rocket.png